Malen nach zahlen zum herunterladen

Oh! keine Sorge. Plugins werden für die Store-Version unterstützt. Sie müssen sie nur an einem anderen Ort installieren. Wechseln Sie zu Ihrem Ordner « Dokumente », erstellen Sie einen Ordner mit dem Namen « paint.net App-Dateien » (keine Anführungszeichen) und erstellen Sie dann einen Ordner für jeden Plugin-Typ: Effekte, Dateitypen und Shapes. Und dann legen Sie Ihre Plugins in jedem Ordner, wie Sie es mit der Classic-Version gewohnt sind. Dies bedeutet, dass Plugins pro Benutzer installiert sind, wohlgemerkt. Und das ist noch nicht alles. Wir bieten Ihnen auch farbnahe Farbschemata an, um Ihren Look zu vervollständigen, und Sie können die Farbtester oder Farben kaufen und direkt an Ihre Tür liefern lassen. Über 500.000 Downloads im Google Play Store und das Zählen von Plugins: Ich benutze Vandermottens Effekt-Plugin, das Sie hier finden können: forums.getpaint.net/topic/8375-drop-shadow-and-other-effects-krisvdms-plugin-pack-updated-2010-10-26/ Gut gemacht, um dies in den Store zu bekommen. Ich werde ehrlich sein, ich habe paint.net seit Jahren verwendet und nie gespendet, vor allem, weil ich es immer installieren oder ausführen, um etwas zu tun, auf das ich mich konzentriere, und ich vergesse, es später zu tun. Aber ich bezahle gerne für die Store-Version, die schnell und einfach ist. Ich hoffe, dass andere Menschen das genauso empfinden.

Wenn Sie ein Netzwerkadministrator (oder jemand wirklich) sind, der diese Fähigkeit deaktivieren möchte, können Sie dies mit einem Registrierungsschlüssel tun. Erstellen Sie in HKEY_LOCAL_MACHINE-Software-Paint.net- einen neuen Zeichenfolgenschlüssel namens « Plugins/AllowLoadingPluginsFromUserLocations » (ohne anführungszeichen) und legen Sie den Wert auf « false » fest. Die Installation aus dem Windows Store ist auch ein weiterer Schmerz in seinen eigenen Rechten. Die Download-Geschwindigkeit ist schmerzhaft langsam, die Installation ist pro Benutzer, nicht pro Maschine, der Update-Mechanismus ist finicky und (dieser Teil gilt nicht für Sie) der gesamte Store-Hoopla ist nicht Unternehmensfreundlich. Ich vergebe nicht die Vorteile von Windows Store-Apps und die Tatsache, dass sie, was die moderne Zeit erfordert. Ich vergebe aber auch nicht, dass sie mängel. .NET 3.5 verwendet die CLR-Runtime 2.0, während die 4 die Version 4.0 verwendet. Ein Prozess kann auf eine Bibliothek verweisen, die für eine vorherige CLR-Laufzeit geschrieben wurde. Wenn Sie dieses Plugin installieren, müssen Sie ein Installationsprogramm ausführen, das ich ehrlich gesagt nicht daran erinnere, was es genau tut, wahrscheinlich legt etwas in den GAC, an diesem Punkt Windows sagt Ihnen, dass Sie das Framework herunterladen müssen 3.5, weil das ist, was das Installationsprogramm verwendet.